CDS-Mitglied Prof. Dr.-Ing. Dominique Thévenin Sprecher des SFB/TR 287 "BULK-REACTION"

09.06.2020 -  

Wissenschaftler der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wollen mit Standortsprecher Prof. Dr.-Ing Dominique Thévenin durch Computersimulationsmodelle bisher schwer kontrollierbare, aber sehr energieintensive Partikel-Produktionsverfahren besser beherrschbar und damit wesentlich energieeffizienter machen. Gemeinsam mit einem Forschungsteam der Uni Bochum entwickeln sie im Rahmen eines neuen Sonderforschungsbereiches erstmals exakte Berechnungsmodelle für den Einsatz von Energie und Ressourcen bei schwer zugänglichen Produktionsprozessen, zum Beispiel bei der Herstellung von Zement oder Keramik in Hochtemperaturöfen.

zur Pressemeldung der OVGU

Letzte Änderung: 07.10.2020 - Ansprechpartner: M. A. Susanne Hintsch