Ausschreibung für neues Schwerpunktprogramm der DFG "Machine Learning in Chemical Engineering" veröffentlicht

16.09.2020 -  

Die DFG hat die Ausschreibung zum neuen Schwerpunktprogramm SPP 2331 "Machine Learning in Chemical Engineering" mit CDS-Direktoriumsmitglied Prof. Sebastian Sager im Programmkomitee veröffentlicht. Bewerben können sich bis 19. Januar 2021 Tandemvorschläge für eine erste 3-jährige Förderphase. Die Anträge sollen ein Themengebiet an der Schnittstelle zwischen Chemischer Verfahrenstechnik und Maschinellem Lernen bearbeiten. Mögliche Themengebiete sind Opimale Entscheidungsfindung, Datenheterogenität, Informations- und Wissensrepräsentation, Kreativität, u. a.

Link zur Ausschreibung der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Nähere Informationen zum DFG Schwerpunktprogramm 2331 finden sich hier.

Letzte Änderung: 07.10.2020 - Ansprechpartner: M. A. Susanne Hintsch