Die Forschung im CDS

Struktur des CDS (dt)

Die Forschungsarbeiten im CDS beschäftigen sich mit der Analyse, der Synthese und der gezielten Beeinflussung komplexer dynamischer Systeme in der Energiewandlung, der chemischen Produktion und der Biomedizin. Ziel ist die Entwicklung neuer, umweltschonender chemischer Prozesse auf der Basis von Reststoffen und nachwachsenden Rohstoffen, die chemische Nutzung und Speicherung elektrischer Energie aus erneuerbaren Quellen im Rahmen der Energiewende sowie die Entwicklung neuer Wirkstoffe für die Biomedizin.


Mathematische Modelle erlauben eine rechnergestützte Simulation und Optimierung. Dabei können unterschiedliche Hypothesen und Szenarien auf dem Rechner durchgespielt werden und somit teilweise aufwändige experimentelle Untersuchungen ersetzen oder ergänzen.

Biomedizin Chemische Produktion Energiewandlung Schlüsseltechnologien

Letzte Änderung: 13.12.2022 - Ansprechpartner: M. A. Susanne Hintsch